1. – 4. Schuljahr

Ulrike Determann

Handschrift im Trend

Individueller Ausdruck und Kreativität in der schriftlichen Kommunikation

Das Schreiben einer eigenen Handschrift erfreut sich bei Kindern und Jugendlichenstetig steigender Beliebtheit. In Städten entstehen Schreibclubs und Schreibwerkstätten,nicht zuletzt durch die „Initiative Schreiben, die mit einer langfristigen Kampagnedie Begeisterung für die Handschrift fördern will.

Trotz Smartphone und Tablet begeistern sich Kinder und Jugendliche für das Schreiben von Hand. Schleifen und Schnörkel üben und in die eigene Schrift einarbeiten, erhöht deren individuellen Wert, gibt ihr ein persönliches Gepräge und der eigenen Auf-fassung von Ästethik Raum. Das handschriftliche Schreibeneigener Karten oder Briefe wird als Teil einer kreativen Leistungerlebt.
Aber ist die Begeisterung für das Schreiben von Hand an-gesichts des Gebrauchs vielfältiger Medien überhaupt noch sinn-voll? Ja!
Begründete Begeisterung
Die Handschrift ist Teil unserer Kultur, ihr Beherrschen macht unabhängig von elektronischen Medien.
Beim Schreiben von Hand werden mehrere Lernkanäle simultan angesprochen, das fördert kreative Denkprozesse. Handschriftliche Informationen werden nachhaltig eingeprägt. Durch das Einüben des Bewegens der Finger, ohne das gesamte Handgelenk, werden Feinmotorik und Koordination trainiert. Jedes handgeschriebene Wort ist authentisch und Ausdruck des eigenen Charakters. Schließlich bietet das Gestalten mit Schrift fast uneingeschränkte Möglichkeiten. Deshalb arbeiten nicht wenige Grafiker mit Schrift.
Schriften ausprobieren
Auch wenn in den Bundesländern unterschiedliche Schriften als Pflicht- bzw. Wahlmöglichkeit gelehrt werden, sollten Grundschüler den Blick auf andere Schreibschriften richten und diese erproben. Unterschiedliche Varianten von Linien- und Buchstabenformen helfen, eine günstige Schreibbewegung zu finden und unter ästhetischen Aspekten eine eigene Handschrift zu entwickeln (Abb.1 ).
Spiel mit Buchstaben und Wörtern
Freude am Schreiben fördert die Lust daran, sodass ein Übungseffekt ohne Druck und mit jeder Menge Fantasie entsteht. Dabei müssen nicht immer die Initialen bedient werden.„Verkleide deinen Anfangsbuchstaben so, dass er richtig schick aussieht. Lass aus Buchstaben Tiere werden, K wird das Krokodil,S die Schlange. Gestalte ein Bild, das nur aus deinem Anfangsbuchstaben besteht. Nutze verschiedene Schriften und Schreibge-räte.
Wörter als Wortbilder zu schreiben, bringt die Vorstellung und Hand in Schwung (Abb.2 ). Blase die Buchstaben des Wortes „Luftballon auf und lass es auf dem Papier fliegen. Gestalte deine Lieblingsjahreszeit als Wortbild. Oder mache aus dem geschriebenen Wort ein Bild (Abb.3 ).
Fließend schreiben
Durch Nachempfinden der Schwünge ober- und unterhalb des Wortes entsteht ein fließendes Schriftbild. Besonders wirkungsvoll wird es mit Wörtern rund um das Wasser (Abb.4 ).
Schreibgeräte erproben
Da gibt es viel mehr als Füller, Bleistift, Filzstift, Fineliner, obwohl auch diese ausprobiert werden sollten. Womit kannst du am besten schreiben? Schreibe mal mit einem dicken Wachsblock, nutze jede seiner Seiten. Was stellst du fest? Interessant ist auch, dünne Pinsel in Tintenfässchen zu tauchen und zu schreiben. Du kannst sie auch einfach in Wasser tauchen und damit auf sehr faserigem, saugfähigem Papier schreiben. Die Buchstaben lassen sich dann herauslösen und zum weiteren Gestalten verwenden.
Verschiedene Federn (Rohrfeder, Atofeder, Gänsefeder angeschnitten) mit Tusche zum Schreiben zu nutzen, bringt viele neue Erfahrungen. Selbst Wattestäbchen leisten, in Tinte getaucht, gute Schreibdienste. Und eine Gabel? Male mit dickflüssiger Farbe einen Gegenstand auf ein Blatt. Schreibe mit einer Gabel den Namen des Gegenstandes mehrfach in die feuchte Farbe.
Neue Schreibgeräte bauen
Aus drei verschiedenfarbigen Buntstiften, die auf gleicher Höhe gemeinsam fest mit Klebekrepp verbunden werden, entsteht ein neues...

Weiterlesen im Heft

Vorteile im Abo

Exklusiver Online-Zugriff auf die digitalen Ausgaben der abonnierten Zeitschrift
Print-Ausgabe der abonnierten Zeitschrift bequem nach Hause
Zusatzvorteile für Abonnenten im Online-Shop genießen